Vorgehängte Dachentwässerung

Innenliegende Dachentwässerung

Lieferprogramm

Das RHEINZINK-Dachentwässerungssystem besteht aus mehr als 500 Teilen. Für eine Kurzinfo fahren Sie mit dem Mauszeiger über die einzelnen Produktbezeichnungen. Eine Übersicht über alle lieferbaren Systemkomponenten finden Sie in unserem Lieferprogramm im Downloadbereich.

Systemkomponenten

Die C-förmige Rinnenschiene aus Aluminium wird fluchtgerecht im Tragwerk<br />unterhalb der zu entwässernden Fläche oder mit dem Zubehörteil<br />„Schienenanker“ an Sparrenenden ohne Stirnbrett montiert. Rinnenprofil und<br />Rinnenschiene sind so aufeinander abgestimmt, dass sicherer Halt ohne<br />weitere Befestigungssysteme gewährleistet ist. RHEINZINK-Rinnen werden zur schnelleren Montage mit Wulstausklinkung<br />geliefert. Die Verbindung erfolgt durch Weichlöten, Bewegungsausgleicher<br />stellen die Aufnahme der temperaturbedingten Längenänderung sicher.Bewegungsausgleicher RHEINZINK-prePATINA walzblank mit zinkgrauem,<br />flexiblem Bewegungsteil und Wulstkappe in den Oberflächenqualitäten<br />der verschiedenen Rinnen-NenngrößenRHEINZINK-Rinnenboden in linker und rechter Ausführung,<br />einfache Verarbeitung durch Aufstecken und LötenRHEINZINK-Rinnenwinkel für Innen- und Außenecken,<br />90°, aus einem Stück tiefgezogenRHEINZINK-Rinneneinhangstutzen mit Klemmhalter zur vereinfachten<br />Rohrbogenmontage, maschinell geschweißt, Form G gerade, auch in Form S<br />für Schrägmontage lieferbargebördelter RHEINZINK-Rinnenstutzen zum Einlöten in halbrunde RinneLaubschutz aus RHEINZINK-Rautenlochblech<br />zum Einlegen in halbrunde RinnenRHEINZINK-Traufstreifen in verschiedenen Ausführungen und NenngrößenDas RHEINZINK-Drehhaltersystem ermöglicht den Verzicht auf herkömmliche<br />Rinnenhalter und ist somit für die nachträgliche Montage geeignet. Eine C-<br />förmige Schiene aus Aluminium wird mit Schrauben direkt an Traufe oder<br />aufgehender Wand befestigt. Die Rinnendrehhalter lassen sich einfach und<br />sicher eindrehen. Die halbrunde 280er bzw. 333er RHEINZINK-Dachrinne<br />wird durch leichtes Einklicken fixiert.RHEINZINK-Rinnenhalter Feder-Feder sind in kurzer und langer<br />Ausführung lieferbar. Als optische Anpassung an die Rinnen sind<br />sie in der entsprechenden Oberflächenqualität ummantelt.Das RHEINZINK-Bogenrohr ermöglicht in Verbindung mit dem RHEINZINK-<br />Einhangstutzen und dem RHEINZINK-Rohrbogen bei Dachüberständen bis 1 m<br />eine erhebliche Vereinfachung des Montageablaufs: Das RHEINZINK-<br />Bogenrohr wird durch einen Klemmhalter am RHEINZINK-Einhangstutzen<br />fixiert. Diese Befestigungsvariante ermöglicht eine einfache und schnelle<br />Montage „ohne dritte Hand”. Zusätzliche Rohrstöße und Lötarbeiten entfallen.RHEINZINK-Rohrbögen sind in den Nenngrößen DN 50 bis DN 150 und in<br />der Ausführung 40°, 60°, 72° und 85° lieferbar. Die Herstellung aus<br />hochfrequenzgeschweißten Regenfallrohren ohne Nahtüberlappung (DN 60<br />bis DN 120) bietet neben einer hohen Nahtfestigkeit eine ästhetisch Optik.RHEINZINK-Regenfallrohre sind in den Nenngrößen DN 50 bis DN 150<br />lieferbar. Sie sind ohne Überlappung hochfrequenzgeschweißt (Rundrohre<br />Nenngröße DN 60 bis 120). Das patentierte Verfahren sorgt für eine höhere<br />Nahtfestigkeit im Vergleich zu herkömmlichen Schweißverfahren. Reststücke<br />können einfach mit einem Aufweitkoner, z.B. von der Fa. Masc,<br />weiterverarbeitet werden.RHEINZINK-Rohrmuffen ermöglichen die Verwendung<br />von Fallrohr-Reststücken ohne Aufweiten.Der RHEINZINK-Rohrabzweig sichert die fachgerechte Verbindung<br />abgezweigter Leitungen mit dem Hauptstrang der Dachentwässerung. Der<br />RHEINZINK-Passkonus ermöglicht die besonders schnelle und einfache<br />Verbindung von Regenfallrohren unterschiedlicher Dimensionen. In<br />Kombination mit dem RHEINZINK-Passkonus können sämtliche Anschlussvarianten von DN 100 bis DN 60 an die Fallrohrgrößen DN 120<br />und DN 100 realisiert werden.Passkonus zur schnellen und problemlosen Verbindung von Regenfallrohren<br />der unterschiedlichsten Dimensionen (DN 60 bis DN 100)RHEINZINK-Sockelknie zur Herstellung von Fallrohrverziehungen<br />im Sockelbereich von Fassaden, Ausladung = 60 mmRHEINZINK-Standrohrkappe als Übergang zwischen<br />Regenfallrohrstrang und StandrohrMit dem RHEINZINK-Regensammler lassen sich auf einfachste Art<br />mindestens 60% der Regenspende auffangen. Ohne Lötarbeiten fügt er sich<br />auch bei Nachrüstung nahtlos in den Fallrohrstrang ein. Dank praktischem<br />GARDENA® Regulierstop lassen sich alle handelsüblichen 1/2 Zoll<br />Gartenschläuche problemlos anschließen.Das RHEINZINK-Reviso-Schiebestück ist ein ca. 230 mm langes,<br />hochfrequenzgeschweißtes Rohrstück mit Langmuffe und mechanisch fixierter<br />Standrohrkappe. Der Schiebemechanismus und die lange Muffe ermöglichen<br />die Reinigung des Grundleitungssystems ohne Demontage des untersten<br />Regenfallrohrs.Die RHEINZINK-Regenrohrklappe mit herausnehmbaren Laubfangsieb<br />schützt vor einer Verstopfung der Grundleitung.Das RHEINZINK-Standrohr besteht aus einem schlagfesten Kunststoffrohr,<br />das mit RHEINZINK-prePATINA blaugrau ummantelt ist. Durch eine<br />technisch geschützte Ausführung der Rohrenden ist eine Steckbarkeit der<br />etwa 1 m langen Rohre gewährleistet und somit eine Verlängerung durch die<br />Anordnung von zwei oder mehr Rohren.Rohrschellen aus RHEINZINK in allen Oberflächenqualitäten, mit<br />nichtrostender Ringschraube und eingepresster GewindeansatzmutterSchraubstift aus korrosionsgeschütztem Stahl,<br />passend zur RHEINZINK-RohrschellenRHEINZINK-Halbwulst zum Auflöten auf RHEINZINK-Regenfallrohre<br />oberhalb von Fallrohrschellen als Sicherung gegen AbrutschenDer RHEINZINK-Universal-Fallrohrhalter bietet eine intelligente Alternative zu<br />klassischen Fallrohrschellen. Das aus vier Komponenten bestehende System<br />wird nur an der Rückseite des Rohres befestigt und ist daher fast unsichtbar.<br />Der schellenlose Fallrohrstrang ist mit dem RHEINZINK-Universal-Fallrohrhalter<br />einfach zu montieren. Der Halter ist für alle runden Fallrohre ab DN 60 verwendbar.
Downloads
Zum Download markieren - Vorher ansehen? Medientitel anklicken zusätzlich per Post anfordern Größe Typ Sprache Änderung
alle auswählen alle auswählen
  
Lieferprogramm
5 MB PDF Deutsch 17.12.15
  
Laubschutz (Produktinformation)
422 KB PDF Deutsch 06.03.17
  
Drehhaltersystem (Produktinformation)
665 KB PDF Deutsch 26.06.12
  
Standrohr (Produktinformation)
650 KB PDF Deutsch 16.01.18


RHEINZINK worldwide

Ihr telefonischer Kontakt zu uns
 
+43 2782 85247-0