Steckfalzpaneel SF 25

Hier steht ein alternativer Text
  • Interessante gestaltprägende Fassadengliederung

  • Langlebiger Wetterschutz des Gebäudes, da vorgehängte, hinterlüftete Fassade

  • Verlegerichtung vertikal und diagonal

  • Freie Wahl der Baubreiten zwischen 200 mm und 333 mm

  • Variable Fugenbreite 0 – 30 mm

  • Paneellängen bis 4000 mm

  • Auch gerundete Flächen realisierbar

  • Einfache, schnelle Montage durch Nut- und Feder-Prinzip

  • Verdeckte Befestigung

RHEINZINK-Steckfalzpaneel

Der besondere Vorteil des Steckfalzpaneels liegt in der zwischen 200 mm und 333 mm freien Wahl seiner Achsmaße und den variablen Fugenbreiten von 0 mm bis 30 mm. In Verbindung mit der Flexibilität bei den Verlegerichtungen (vertikal und diagonal) oder in Kombination mit dem RHEINZINK-Horizontalpaneel bietet das Steckfalzpaneel dem Architekten außergewöhnliche Spielräume bei der Umsetzung seiner Gestaltungsideen. Unterschiedlichst geformte Baukörper können formal optimiert werden.

Downloads
Zum Download markieren - Vorher ansehen? Medientitel anklicken zusätzlich per Post anfordern Größe Typ Sprache Änderung
alle auswählen alle auswählen
  
Fassadenbekleidungen (Broschüre)
3 MB PDF Deutsch 06.03.17


RHEINZINK worldwide

Ihr telefonischer Kontakt zu uns
 
+43 2782 85247-0