Trapezprofile

Hier steht ein alternativer Text
  • Ausdruckstarke kantig kühle Formensprache

  • Profil mit "zwei Gesichtern": Verlegung der A- und B-Seite als Sichtfläche möglich

  • Langlebiger Wetterschutz des Gebäudes, da vorgehängte, hinterlüftete Fassade

  • Verlegerichtung horizontal, vertikal und diagonal sowie in Kombinationen untereinander möglich

  • Wirtschaftliches Profilsystem in zwei Querschnitten

  • Einfache, schnelle Montage

  • Befestigung direkt auf der Unterkonstruktion

RHEINZINK-Trapezprofile

Sowohl bei horizontaler als auch bei vertikaler und diagonaler Anordnung überzeugt das rippenförmig ausgebildete Trapezprofil durch seine kantig kühle Formensprache. Der unter Lichteinfall entstehende kontrastreiche Effekt ist von größerer Intensität als bei dem eher gedämpfter wirkenden Wellprofil. Die Möglichkeit, zwischen einer A- und einer B-Sichtseite wählen zu können, macht diese Fassadenbekleidung zu einem Profil mit "zwei Gesichtern".

Downloads
Zum Download markieren - Vorher ansehen? Medientitel anklicken zusätzlich per Post anfordern Größe Typ Sprache Änderung
alle auswählen alle auswählen
  
Fassadenbekleidungen (Broschüre)
3 MB PDF Deutsch 06.03.17


RHEINZINK worldwide

Ihr telefonischer Kontakt zu uns
 
+43 2782 85247-0