Wellprofile

Hier steht ein alternativer Text
  • Fließende Form der Sinuswelle mit filigran anmutender Optik

  • Langlebiger Wetterschutz des Gebäudes, da vorgehängte, hinterlüftete Fassade

  • Verlegerichtung horizontal, vertikal und diagonal sowie Kombinationen untereinander möglich

  • Wirtschaftliches Bauprofil in zwei Querschnitten

  • Auch gerundete Flächen realisierbar

  • Einfache, schnelle Montage

  • Befestigung direkt auf der Unterkonstruktion

RHEINZINK-Wellprofile

Durch die fließende Form der klassischen Sinuswelle haben Wellprofile eine besonders filigran wirkende Anmutung. Die verschiedenen Arten der Verlegung – horizontal, vertikal oder diagonal – ermöglichen sowohl eine feine Strukturierung als auch die feldweise deutlich sichtbare Trennung des Fassadenbildes. Weiche Licht- und Schatteneffekte lassen gerade bei großen Flächen eine optisch reizvolle Lebendigkeit entstehen.

Downloads
Zum Download markieren - Vorher ansehen? Medientitel anklicken zusätzlich per Post anfordern Größe Typ Sprache Änderung
alle auswählen alle auswählen
  
Fassadenbekleidungen (Broschüre)
3 MB PDF Deutsch 06.03.17


RHEINZINK worldwide

Ihr telefonischer Kontakt zu uns
 
+43 2782 85247-0